Archiv der Kategorie: Hardware

Kurzreview: Landitec scope7-7525

Zusätzlich zum scope7-1010 durfte ich noch den scope7-7525 von Landitec testen. Auf ein größeres Umfeld ausgelegt, ist diese handliche, voll passiv gekühlte Appliance mit sechs statt drei Intel basierenden Netzwerkports ausgestattet. Zur Installation kommt hier der serielle Konsolenport zum Einsatz. Da es sich hier um professionelle Hardware handelt, ist kein HDMI Anschluss vorhanden.

Weiterlesen

Hardwaretest: scope7-1010 Firewall Appliance

Lieferumfang: Netzteil, Stromkabel, Appliance

Hinweis: Ich stehe in keinem persönlichen oder gewerblichen Verhältnis mit der Firma Landitec und bekomme für dieses Review keinerlei Zuwendung. Aus Interesse an einer kleinen Lösung zum Einsatz der Sophos UTM im Heimbereich hatte ich um eine Leihstellung gebeten. Die scope7-1010 wird nicht als Sophos UTM Appliance angeboten oder beworben. 

Rückseite (Reset, USB 2.0, HDMI, Konsole, Strom)

 

 

Weiterlesen

HBA Modus auf HP P420 aktivieren

um z.B. FreeNAS mittels eines HP P420 Raid Controllers zu versorgen kann man diesesen über das Tool „hpssacli“ in den hba Modus versetzen. Er gibt seine Platten dann 1:1 weiter.

Das HPSSACLI Tool ist z.B. Bestandteil der „HP Service Pack for Proliant“ DVD die es bei bestehender Garantie zum Download direkt bei HP gibt.

  1. Von der HP SPP ISO starten und den „interactive“ Modus auswählen.
  2. im HP Smart Storage Admin nun ein ggf. noch bestehendes Array löschen (Daten gehen verloren!)
  3. Das Tool verlassen und im Hauptbildschirm folgende Tastenkombination drücken: „Strg + Alt + d + b +x“ – es sollte sich eine CLI öffnen
  4. in der CLI wechseln wir nun das Verzeichnis „cd /opt/hp/hpssacli/bld/“
  5. Mittels „./hpssacli ctrl all show config“ nachschauen auf welchem Slot der P420 sitzt. In meinem Fall war das Slot 2
  6. Nun setzen wir mit dem Befehl „./hpssacli controller slot=2 modify hbamode=on forced“ den Controller in dem HBA Modus. Exit und Neustart -> FERTIG.

Zusatzinfo: Sollte man den Raid Controller wieder nutzen wollen ohne HBA Modus muss man das ganze in abgewandelter Form wiederholen. statt „hbamode=on“ wird dann „hbamode=off“ eingetragen und die Raid Funktionalität steht wieder zur Verfügung.

Zusatzinfo2: Der P420 eignet sich unter ESXi 6.0U2 nicht zum Durchreichen an eine virtuelle Maschine!

Externe Links: https://kallesplayground.wordpress.com/useful-stuff/hp-smart-array-cli-commands-under-esxi/